die ungarische leckerei

Von der Schokolade nur die Beste!

2013.02.24. -

Die handgemachten, prämierten Produkte der "Fabric-Schokolade" können Sie ab sofort auch in unserem Webshop kaufen. Über die kleine Familienmanufaktur erzählt die Gründerin der "Fabric-Schokolade", Viktoria Szeleczky-Takács.

Die Idee der "Fabric-Schokolade" geht auf das Jahr 2010 zurück. Der Wunsch nach einer Beschäftigung, die ich und mein Mann mit Freude machen können, entstand aber schon viel früher. Den größten Teil meines Lebens verbrachte ich mit Malen und Zeichnen. Durch meinen Beruf als Journalistin lernte ich auch zahlreiche Länder, Orte und Menschen kennen, die mein Leben bis heute mitgestalten. Auf einer meiner Reisen begegnete mir die Schokolade. Ich lernte viel über deren Herstellung und Verarbeitung. Ich merkte sofort, dass mir das Arbeiten mit diesem Naturprodukt große Freude bereitete und mein kreatives "Ich" förderte. Ich hatte eine neue Leidenschaft entdeckt, die heute nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken ist. 

Die heutigen Rezepturen und Formenwelten sind das Ergebnis vieler Experimente, die ich in den letzten 2 Jahren gemacht habe. Meine Beobachtungen in der Natur, der Stadt, dem Garten haben die Formen und Texturen der Schokolade beeinflusst. Genauso die ungarische Spitze, deren richtigen Platz ich bisher nicht fand, bis ich sie jetzt in Schokolade gegossen habe. So sind die Spitztafeln entstanden. Unsere kulinarischen Erlebnisse im In- und Ausland haben die Geschmacksgestaltung unserer Schokolade geprägt. Wir haben versucht die zahlreichen Gewürze dieser Welt, Kuchen und Gerichte in der Schokolade zu vereinen. Jede Tafel, jede Praline ist dabei ein kleines Unikat in meiner Manukatur, daher auch die Bezeichnung "Fabric".

Unsere handgemachten "Fabric Schokoladen" enthalten keine künstlichen Geschmacksverstärker, keine Aromen oder Zusatzstoffe. Wir verwenden nur natürliche Gewürze und Zutaten. Nur nach einem mehrmonatigen Verfahren wählen wir unsere Partner aus, die die für unsere Premium Produkte geeigneten Gewürze, Marmeladen und andere Zutaten herstellen.

Jede Schokolade schmeckt regionenspezifisch, je nachdem, woher die Kakaobohnen stammen. Durch unsere Verfeinerung bekommen sie den endgültigen Geschmack.

Wir hoffen, dass Ihnen das Genießen einer "Fabric Schokolade" genauso viel Freude bereitet, die wir bei ihrer Herstellung empfunden haben.

Erfreuliche Neuigkeiten:

ab sofort werden unsere Schokoladen in einigen Spitzenhotels von Budapest als "Betthupferl" als kleine Aufmerksamkeit zur Nacht überreicht.